Forschung & Entwicklung

Forschung und Entwicklung haben bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Unser Ingenieurteam bildet dabei die Schnittstelle zwischen den technischen Anforderungen unserer Kunden und der ausführenden Produktion und Montage der Fenster- und Türelemente.

Prüfstand

Durch unseren eigenen Prüfstand sind wir in der Lage, unsere produzierten Elemente auf Schlagregensicherheit und Winddichtigkeit zu prüfen und konstruktive Änderungen direkt im Produktionsprozess umzusetzen. Durch die stetige Weiterbildung sowie die Teilnahme an technischen Ausschüssen sind unsere Mitarbeiter stets auf einem aktuellen Wissenstand und können auf ein großes Erfahrungspotential in der Realisierung von technisch anspruchsvollen Anforderungen zurückgreifen. 

 

Auch die Zertifizierung der hergestellten Produkte wird zunehmend wichtiger. Die Europäische Bauproduktverordnung (EU-BauPVO) fordert seit 01.07.2013 die Angabe der Produkteigenschaften in einer Leistungserklärung bzw. auf dem CE-Kennzeichen. 

 

Ohne entsprechende Nachweise können diese Produkte nicht mehr in den Verkehr gebracht werden.

CE-Kennzeichnung

Seit dem 01.02.2010 müssen alle Fenster und Türen mit einem CE-Kennzeichen versehen werden. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen um die Kennzeichnungspflicht.

 

Was beinhaltet die CE-Kennzeichnung?

 

Mit dem CE-Zeichen erklärt der Hersteller eigenverantwortlich, dass sein Produkt den Anforderungen, die in den für das Produkt geltenden EU-Richtlinien europaweit festgelegt sind, genügt und unter Einhaltung der Vorgaben der maßgeblichen Produktnorm für Fenster und Türen - DIN EN 14351-1 - hergestellt wurde. 

 

Wer hat die CE-Kennzeichnung ausgearbeitet?

 

Das Dokument EN 14351-1 wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 33 Türen, Tore, Fenster, Abschlüsse, Baubeschläge und Vorhangfassaden erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. 

 

Was bedeutet dies für den Produktionsablauf? 

 

Mit dem CE-Zeichen werden Produkteigenschaften deklariert. Dafür ist es laut EN notwendig, die Fertigung mit einer werkseigenen Produktionskontrolle zu überwachen, um die Einhaltung der Eigenschaften zu gewährleisten.

 

Welche Vorteile ergeben sich für den Endkunden?

 

Der Endkunde kann aus dem CE-Zeichen die Eigenschaften seiner Produkte entnehmen. Somit erleichtert es den Vergleich von Produkten innerhalb von Europa. 

 

Wo finde ich weiterführende Informationen?

 

Mehr Informationen erhalten Sie z.B beim ift-Rosenheim hier


Qualitätskooperationen